Workshops

Einige unserer Mitglieder sind sowohl künstlerisch, als auch pädagogisch tätig. Bei jeder nicht professionellen Gruppe bestimmen wir den Schnittpunkt zwischen Kunst und Pädagogik und lassen uns unvorbehalten auf einen neuen spannenden Prozess ein, in dem wir gemeinsam, partizipativ kreieren. Weiter unten finden Sie mögliche Angebote in Tanz, Theater und Musik. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an einem bestimmten Angebot haben, wir leiten Sie an den Leiter des Kurses weiter.

ZEITGEHÖSSISCHER TANZ mit Mareike Steffens

Workshop-Termine in 2019
 
13. + 14.07.2019
Intensiv-Workshop Move Your Bones mit Mareike Steffens & Marielle Gerke.
Thema: Knochen & Skelettsystem
Contemporary dance | Instant Composition | Contact Improvisation | Body-Mind-Centering
mehr Infos:
 
 
14. + 15.09.2019
From The Inside Out
Zeitgenössischer Tanz | Improvisation | Körperbewusstsein
An beiden Tagen immer jeweils von 10-12:30Uhr, in der Halle 2, Grüner Weg 15-17, 34117 Kassel.
Dafür könnt ihr euch natürlich auch gerne schon bei mir anmelden.
Die Anmeldung ist auch für die einzelnen Workshop-Tage möglich!

 

THEATERPÄDAGOGIK

Sofia Sheynkler bedient sich verschieden Schauspieltechniken und performativen Möglichkeiten, um sich auf jede Gruppe neu einzulassen. Gemeinsam mit den Teilnehmenden entwickelt sie Aufführungen, die ein bestimmtes Thema erforschen. Politische und gesellschaftliche Themen bilden oft zentrale Fragen. Sofia Sheynkler leitet Kurse und Workshops mit verschiedenen Schwerpunkten, unter anderem, bei „Respekt Coaches“, im Opernstudio „Bel Canto“ und in der Schauspielschule Kassel.

PERFORMANCE CHOR

Die Idee für den “Performance chor” ist durch die Arbeit mit Menschen aus dem Bereich Gesang und Tanz/Bewegung entstanden. Die Basis ist zum einen die Rhythmikmethode nach Jaque Dalcroze – die musikalischen Parameter improvisatorisch oder einz zu einz in die Bewegung umsetzten oder andersherum sich an der Bewegung für das Musizieren bedienen. Der Fokus bei dem “performance chor” liegt auf dem körperlichem und musikalischem Ausdruck der sich durch diese Wechselwirkung entfaltet. Leihen aus beiden Bereichen, Sänger die keine großen Erfahrung mit dem Tanz/der Bewegung haben, Tänzer die keine großen Erfahrungen mit der Stimme/dem Gesang haben Profis aus beiden Bereichen, kommen in der Gruppe “performance chor”zusammen – das ergibt die Vielfalt und die Besonderheit mit dem Umgang von Musik, Bewegung und dem menschlichen Miteinander. Svetlana Smertin leitet diese Gruppe.